Bauwirtschaft

Sicherheit für Ihre Projekte

Bedeutende Bau- und Montageprojekte haben oft einen jahrelangen Vorlauf bis zur tatsächlichen Realisierung. Jedes Projekt ist individuell und muss in den meisten Fällen unter Zeitdruck verwirklicht werden. Zusätzlich sind oft vielfältige Unternehmen mit unterschiedlichen Interessenlagen an der Umsetzung beteiligt.

Als Person oder Unternehmen sind Sie im gesamten Prozess erheblichen Vertrags-, Finanzierungs- und Ereignisrisiken ausgesetzt. Als neutraler Partner stehen wir Ihnen ab der ersten Stunde Ihres Projektes vertrauensvoll zur Seite. Wir analysieren die Tenderdokumente und unterstützen Sie bei Gesprächen mit den ausführenden Bau-/Montageunternehmen oder Auftraggebern.

Wir kennen die Ansprüche der Investoren und der projektfinanzierenden Banken. Wir entwickeln gemeinsam mit Ihnen einen Projektversicherungsschutz, der allen Beteiligten gerecht wird und Unterdeckungen vermeidet. Selbstverständlich ist bei Bedarf die Kommunikation und Dokumentation in der jeweiligen Landessprache gewährleistet.

NW Assekuranz begleitet Sie bis zur erfolgreichen Fertigstellung des Projektes. Und im Schadenfall setzen wir uns mit ganzem Engagement für Sie ein – überzeugend und fachlich fundiert.

Infrastrukturprojekte - Außergewöhnliche Marktexpertise

Infrastrukturprojekte können sowohl technischer als auch sozialer Natur sein. Sie werden nicht mehr nur von der öffentlichen Hand realisiert, sondern zunehmend auch vom privaten- bzw. privatrechtlich organisierten Unternehmenssektor. Sie lässt sich grundsätzlich in drei Gruppen einteilen: Nutzer, Errichter und Betreiber.

Die größten Infrastrukturprojekte Norddeutschlands betreffen die Verkehrsinfrastruktur. Diese Region mit Hamburg als Zentrum ist grundsätzlich über die norddeutschen See- und Flughäfen, den Autobahnen sowie dem Schienennah- und -fernverkehr international verkehrstechnisch gut angebunden. Die Autobahnen A1 und A7 gehören zu den wichtigsten Verkehrswegen Deutschlands. Über die geplante feste Fehmarnbeltquerung rückt zudem der gesamte skandinavische Markt weiter an die Region heran. Die A24 schafft eine schnelle Verbindung nach Berlin.

Aber die Infrastruktur in Deutschland wurde in den vergangenen Jahren stark vernachlässigt, der Staat verschiebt dringend notwendige Investitionen.

In Norddeutschland steht u. a. in den Startlöchern die sog. Y-Trasse, ein Schieneninfrastruktur-Projekt zur Erweiterung der Korridore Bremen-Hannover und Hamburg-Hannover. Neben dem schnellen Personenverkehr zwischen den Metropolen sollen über die Y-Trasse auch Güterverkehre im Hinterlandverkehr von und zu den Seehäfen Hamburg, Bremen/Bremerhaven und Wilhelmshaven abgewickelt werden. Aber auch die seit Jahren immer wiederkehrenden Themen wie der Ausbau der Autobahn A7, die Elbvertiefung oder die Sanierung des Nord-Ostsee-Kanals sind hier zu nennen.

NW Assekuranz besitzt in für alle drei Gruppen eine außergewöhnliche Marktexpertise: auf Seiten der Errichter mit zahlreichen namhaften, großen Bauunternehmen, auf Seiten der Betreiber mit weltweit tätigen Logistikunternehmen und klassischen Hafenumschlagsbetrieben.

Unsere Erfahrung aus über 155 Jahren bei Planung, Bau und Betrieb von Infrastrukturprojekten macht uns zum gefragten Ansprechpartner. Genauso erfahren sind wir auch in den Branchen Transport und Logistik. Zahlreiche nationale und internationale Referenzen sind Ausdruck dieser Kompetenz.

Unsere Versicherungskonzepte sind marktführend. Bei unseren umfassenden Deckungen berücksichtigten wir die Interessen der Baubeteiligten. Unsere Expertise umfasst die Versicherung von Infrastrukturprojekten aller relevanten Bereiche:

  • Energie (insbesondere im Bereich Erneuerbare Energien)
  • Verkehr (insbesondere Autobahnen, Straßen, Häfen, Schifffahrt, Schiene und Flughäfen)
  • Sonstige Wirtschaftszweige (insbesondere Industrieanlagen, Hoch- und Tiefbau)

Zu unseren nationalen und internationalen Kunden gehören Projektentwickler, Banken und Investoren, Bauunternehmen sowie Infrastrukturnutzer. Diese beraten wir in allen Fragen der Vorbereitung, Risikoanalyse, Versicherungskonzeption und Deckung von Infrastrukturprojekten.

Haben Sie weitere Fragen oder benötigen Sie ein individuelles Angebot? 

Wir sind unter +49 (0)421 989607-0 für Sie erreichbar. Sie können uns auch gerne hier eine Nachricht hinterlassen, wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.