Damit Sie bei der Sicherheit nicht auf der langen Leitung stehen Versicherung für die Rohstoff-, Abfall- und Energiewirtschaft

Von der Abrechnung bis zur Versorgungssicherheit: Die Akteure der Rohstoff- und Energiewirtschaft sehen sich täglich sehr vielfältigen Risiken gegenüber. Nur ein detailliertes Know-how in jedem dieser Bereiche führt zu Deckungen, die wirklich tragen. Wir sind Deutschlands Experte für die Rohstoff-, Abfall- und Energiewirtschaft und unterstützen Sie mit Konzepten u. a. für

  • Energiegewinnung,
  • Energiespeicherung,
  • Energieübertragung,
  • Energieabrechung,
  • Energiehandel und
  • Versorgungssicherheit.

Ferner identifizieren und platzieren wir Risiken in der Entsorgung und Sortierung sowie dem Verwerten und Recyceln von Wertstoffen. Die internationalen Akteure der Branche kennen die Expertise unserer Spezialisten und arbeiten vertrauensvoll mit uns zusammen.

Als einer der größten Versicherungsmakler Deutschlands erwirken wir für Sie Vorteile, die zu einem wichtigen Faktor für die Absicherung Ihrer Risiken werden.

  • Außerordentliches Know-how im Risiko- und Versicherungsmanagement für die gesamte Energiewirtschaft
  • Risikoanalysen und maßgeschneiderte Versicherungslösungen – vom Projektvorlauf über die Montage bis zum anschließenden Betrieb von Verarbeitungs- und Produktionsanlagen sowie Kraftwerken
  • Hohe Beratungstiefe – von der technischen Planung über die Ausgestaltung von Versicherungsklauseln in den Liefer- und Leistungsverträgen, den Vergabe- und Finanzierungsverhandlungen bis zur Inbetriebnahme und dem Betrieb bekommen Sie eine außerordentlich hohe Beratungsqualität.
  • Ein ganz besonderes Augenmerk gilt es auf den permanenten Brandschutz in der Abfallwirtschaft zu legen, um hier stets eine Versicherbarkeit zu wirtschaftlichen Konditionen zu gewährleisten.

Was wir tun, tun wir auf Augenhöhe mit Ihren Spezialisten. In unserem Team befinden sich Ingenieure und erfahrene Kenner der Branche, die immer auf dem Stand der Technik sind und innovative Lösungen entwickeln – zum Beispiel in der Windkraft, bei Waste-to-Energy-Projekten und konventionellen Kraftwerken sowie in der Geothermie und Gasförderung.

Weiterlesen

UNMÖGLICH? DAS WOLLEN WIR DOCH MAL SEHEN.
Geschichten aus der Welt eines Global Brokers

Zündende Idee:
eine neue Lagerstruktur für Mülldeponien und Recyclinghöfe

Auf den Deponien und Recyclinghöfen eines Unternehmens für Abfallentsorgung kommt es immer wieder zu Bränden, die zum Teil erhebliche Schäden verursachen. Die Ursache liegt oft in der Selbstentzündung: Die auf den Höfen gelagerten organischen Stoffe werden unter Umständen warm und entzünden sich. Das Thema ist für Versicherungsgesellschaften schwierig, weil diese Ursachen vorhersehbar sind und die Gesamtschäden an einem solchen Standort (inklusive der technischen Anlagen, des Fuhrparks und des Ertragsverlustes) enorm hoch liegen können – entsprechend teuer ist die Versicherung, wenn diese überhaupt angeboten wird.

Bei genauer Betrachtung wird aber klar: Mit einigen organisatorischen Maßnahmen lassen sich die Schäden in der Entstehung und im Ausmaß deutlich reduzieren. Am Beispiel der Verwertung von den Gelben Säcken wird dies deutlich, die aus oben genannten Gründen fast regelmäßig zu brennen beginnen. Wir erwirken, dass die Säcke bei Anlieferung zukünftig an einem Ort gelagert werden, der weit weg von den wertvollen Produktionsanlagen liegt und erst zum Zeitpunkt der Sortierung in die Hallen gelangt. Jetzt ist die Geschichte für die Versicherer eine ganz andere – ein paar Hundert brennende Säcke verursachen keinen großen finanziellen Schaden, und das Brandrisiko für alle anderen Werte des Unternehmens bzw. der Deponie verringert sich nach der Sortierung in sortenreine Stoffe in deutlicher Weise.

HABEN SIE FRAGEN ODER BENÖTIGEN SIE EIN INDIVIDUELLES ANGEBOT?

Wir sind unter +49 (0)421 9896070 für Sie erreichbar. Sie können uns auch gerne hier eine Nachricht hinterlassen, wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.